Medienecho: …zzzipp! extended

Neues Live-Album von TAB TWO: …zzzipp! extended

Von Helmut Pusch, Südwest Presse, 7.2.2013 (mit freundlicher Genehmigung)

Es war die Reunion des Jahres, als sich Joo Kraus und Hellmut Hattler entschlossen, nach zwölf Jahren Pause 2012 wieder einige gemeinsame Konzerte zu geben. Doch die Freude der Fans sollte nur eine befristete sein. Denn die Wiedervereinigung war nur eine auf Zeit. Ein paar ausgewählte Konzerte, danach wollten beide wieder getrennte Wege gehen. Kein Wunder: Schließlich sind Kraus wie Hattler mit ihren Soloprojekten höchst erfolgreich.

Dennoch: Die 2012er-Konzerte wirken nach. Denn jenes, mit dem Tab Two die Spielzeit des Ulmer Zelts eröffnet hatten, wurde mitgeschnitten. Bei diesem Konzert spielte das Duo sieben Titel, die es bislang noch nicht als Live-Version auf CD gibt. Das Maß der Dinge war bislang das 2000 erschienene Live-Doppelalbum …zzzipp! Dessen Aufnahmen hat der Leipheimer Produzent Jürgen Schlachter jetzt mit den sieben neuen Titeln zu …zzzipp! extended zusammengestellt.

Dieses gibt es ab sofort als Download auf der Homepage der Band. Im April soll die CD erscheinen – als Dreifach-Album.

Und noch ein Trost für die Tab-Two-Aficionados: Hattler und Kraus werden am 13. Juli gemeinsam auf der Sommerbühne am Blautopf in Blaubeuren stehen. Bislang der einzige Termin 2013. [Anm.: Zusatztermin am 7. Juli in Wachenheim, Badehaisel]

NDR Info Play Jazz! (30.4.2013)

Das Textwerk

In den Personen des Trompeters Joo Kraus und des Bassisten Hellmut Hattler hat man es – im vollen Bewusstsein der Verwendung des inflationär gebrauchten Begriffs – mit zwei Ausnahmemusikern zu tun. 1999 schufen sie mit …zzzipp! einen Meilenstein des Modern Jazz, auf dem sie Hip Hop und Jazz auf sehr eingängige Art und Weise miteinander verbanden. Leider lösten sie sich kurz darauf auf, um ihre Solo-Projekte weiterzuverfolgen. Vergangenes Jahr wagten sie eine Reunion, deren vorläufiger Höhepunkt diese 3-CD-Edition ihres Meisterwerks ist. Das Original-Album remastered und angereichert um acht Live-Songs von 1999 und 2012 machen dieses Triple zu einem Gewinn!Christoph Ulrich, Das Textwerk, 30.07.2013

Radio Vanessa FM Polen
TAB TWO Radio Special with Hellmut Hattler (English)

It’s a set which encompasses exceptional music by extraordinary musicians […]. The fact that it’s live simply sends chills up my spine for I dare say, it sounds ‘too good to be live’. Geared towards a more mature audience, it’s a reflection of all that’s remarkable about the power of musical ingenuity for people who cherish superiority of sound. This is a set to relish from start to finish. It is eclectic in nature but Tab Two in every other sense. The band permeates each and every second with their trademark mastership.Veronika Starnes/Radio Vanessa FM, 18.04.2013

Radio Free FM »Platte der Woche«

Das Album ist »Platte der Woche« in KW 17, 22.-28.4.2013. Täglich wird ein Song vorgestellt, und am 28.4.2013 läuft ein einstündiges Special mit Interview und viel Musik. Moderation: Rainer Walter.

Radio Free FM war mal wieder am schnellsten

Seit 4. Februar im TAB TWO Shop: Der Song Vraiment Paris, live im Ulmer Zelt 2012. Und prompt läuft er abends bei Radio Free FM in der Sendung von Jenz Keller. Cool!

T-Mobile Music Polen

…zzzipp! extended besteht aus 21 Stücken von 1999, sowie sieben neuen Aufnahmen von einem Konzert voriges Jahr im Ulmer Zelt. Wie ein Konzert mit extra langer Zugabe, heißt es in der Pressemitteilung, und es ist wirklich so. Mehr als 2½ Stunden Acid Jazz vom Feinsten.Kaśka Paluch/t-mobile-music.pl, 10.2.2013

TAB TWO ...zzzipp! extended (2013)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


TAB TWO 2012-2014 | Legal and Credits Top