9. Konzert: Palatia Jazz Festival

TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Panorama: Josh von Staudach.
360×180° spherical panorama by photo artist Josh von Staudach.

TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Panorama: Josh von Staudach.
360° panorama by Josh von Staudach.

TAB TWO, Palatia Jazz 2012. Text: Köhl. Foto: Franck. Die Rheinpfalz.
Review by Rainer Köhl. Photo: Monika Franck. Die Rheinpfalz, 30.7.2012.

Medley with 15 of 35 tracks

TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Photo: Josh von Staudach.
TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Photo: Josh von Staudach.

Snapshots by Josh von Staudach.

Ein Glücksfall fürs Publikum, wie sich binnen zwei Stunden zeigt: Einerseits, weil die beiden grandiose Instrumentalisten sind. Zum anderen, weil ihre Stücke nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt haben; weil ihr in flackernde Beats und Samples eingefasster Sound den Zuhörer-Puls nach oben treibt. Kraus’ hypnotischer Sprechgesang, die kristalline Transparenz und immer wieder wunderbar melancholische Brillanz seines Trompetenspiels; Hattlers hoheitlich-prägnanter Bass, den er genauso gut zur feinsinnigen Melodieführung wie als Zünder für Funk-Detonationen einsetzt: Großartig! | Mannheimer Morgen, 30.7.2012

TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Photo: Mary Dee.
TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Photo: Mary Dee.
TAB TWO at Palatia Jazz 2012. Photo: Mary Dee.

Photos by Mary Dee.

More photos:
TAB TWO’s photo album on Facebook
Photos by Mary Dee on Facebook

One comment

  1. DerJürgen

    Schön, ja sogar sehr schön war es auf / in der Klosterruine. Technik lichttechnisch völlig i.O.

    Einen ganz besonderen Dank an die Catering Fee vor allem für den leckeren Wein. (Dürkheimer Nordhang, von der Sonne verschont :))

    Leider muss ich in “S Leit a Klötzle Blei glei bei….” pausieren, wünsche aber meinem lieben Kollegen Timo viel Spass…

    Bestes
    menz

Leave a Reply

Required fields are marked *.


TAB TWO 2012-2014 | Legal and Credits Top